Samstag, 17. September, 20.30Uhr
Alter Stadtsaal Speyer

Sigi Schwab – Gitarre
Andreas Vogel – Oboe
Tommi Müller – Bass
Andreas Keller – Schlagzeug

Gitarrenlegende Sigi Schwab kommt immer wieder gerne nach Speyer, hat den Alten Stadtsaal schon mehr als zehn Mal beehrt. Für den gebürtigen Ludwigshafener ist es eine Rückkehr zu seinen pfälzischen Wurzeln – dieses Mal mit seiner Camerata (Andreas Vogel an der Oboe, Tommi Müller am Bass und Schlagzeuger Andreas Keller). „Für Sigi Schwab ist der Speyerer Gitarrensommer eine der wenigen Herzensangelegenheiten“, weiß Festivalleiter Christian Straube. Schwab begeistert das Speyerer Publikum stets aufs Neue mit seiner Präzision, seinem Feingefühl und seiner spürbaren, tiefen Liebe zur Musik. Wer das in Speyer hören will, muss sich beeilen. Karten für Schwabs Konzert sind schnell ausverkauft.

Das Publikum wird Zeuge werden, wenn unterschiedliche Musikströmungen virtuos verschmelzen und Sigi Schwab mit seinem Ensemble den Gitarrensommer ein weiteres Mal beehrt. Sigi Schwab ist einer der renommiertesten Gitarristen der heutigen Zeit und ein fantastischer Komponist und Arrangeur. Sein musikalisches Schaffen beinhaltet 15.000 Titel, darunter Produktionen mit Charlie Mariano und Astor Piazzolla. Ebenso erfolgreich ist Schwab als Komponist, besonders bei Film- und Theaterproduktionen.

Die Musiker, die er in der Camerata um sich versammelt, gehören verschiedenen Musikgenres an. Jeder ist auf seinem Gebiet ein hochkarätiger Solist: Andreas Vogel (Oboe/Englisch Horn), Andreas Keller (Schlagzeug) und Tommi Müller (E-Bass). Sigi Schwab verbindet diese Genres zu einer neuen Form und lässt Klassik und Jazz in seiner ihm eigenen Art miteinander korrespondieren und verschmelzen. Ein ganz besonderer Konzertabend.

www.melosmusik.de

Vorverkauf:
Alle Rheinpfalz-Service-Punkte

Spei’rer Buchladen, Telefon 06232 – 72018
Tourist-Info Speyer, Telefon 06232 -142392
Reservix

Reservierung:
Telefon 06232 – 290736
E-Mail kulturing@web.de

Komplettes Festival-Programm lesen