25. Festival Speyerer Gitarrensommer

12. bis 19. September 2021
Alter Stadtsaal Speyer

Endlich ist es wieder so weit. Das diesjährige Festival Speyerer Gitarrensommer darf starten. Zum 25jährigen Jubiläum haben wir ein besonderes Programm. Den Auftakt am Sonntag, 12.09.21, macht das Gitarrenensemble der Musikschule der Stadt Speyer. Am Dienstag, 14.09.21, gestalten die Gitarristen Claus Boesser-Ferrari und Werner Goos zusammen mit Mani Neumeier am Schlagzeug den Abend. Mittwoch, 15.09.21, geht es weiter mit Gypsy-Jazz. Wawau Adler, Hono Winterstein und Joel Locher spielen Manouche vom Feinsten. Donnerstag, 16.09.21 steht im Zeichen des Free Jazz. Die Band UNDERKARL hat Jazz-Solo-Improvisationen aus der Geschichte des Jazz in neue Kompositionen umgewandelt. Freitag, 17.09.21, kommt der gefeierte Flamenco-Star Rafael Cortés mit seinem Ensemble und Tänzern in die Domstadt nach Speyer. Der Samstag, 18.09.21, gehört dem Gitarristen Christian Straube und seinem Ensemble. Er stellt seine neu CD “Gezeiten” vor. Seine neuen Ideen für ausgefallene Besetzungen sprechen sich mittlerweile in der Musikwelt herum. Auch hier wagt er “ungehörtes”. Den Abschluss am Sonntag, 19.09.21, bilden Michael “Kosho”, Augustin Wiedemann und Johannes Erkes. Der Jazz/Soulgitarrist Kosho präsentiert mit dem klassischen Gitarristen Wiedemann und dem renommierten Bratscher Erkes ein höchst ungewöhnliches Programm. Musik des Renaissancekomponisten John Dowland trifft auf Instrumentalversionen von Schubert und Songs von Kosho. Ein würdiger Abschluss für das 25. Festival Speyerer Gitarrensommer.

Vorverkauf:
Alle Rheinpfalz-Vorverkaufsstellen
Spei’rer Buchladen 0 62 32/7 20 18
Tourist-Info Speyer 0 62 32/14 23 92, Reservix
Reservierung: 0 62 32 / 29 07 36, kulturing@web.de

Künstlerische Leitung: Christian Straube

Diesen Beitrag weitersagen