Freitag, 16. Spetember 2016, 20.30Uhr
Alter Stadtsaal Speyer

Ali Neander – Gitarre
Hellmut Hattler – Bass
Moritz Müller – Drums
Martin Kasper – Keyboards

Ali Neander ist eine feststehende Größe in der Gitarren-Szene. Nach 2012 rockt er wieder zusammen mit Bassist Hellmut Hattler den Alten Stadtsaal. „Extrem gute Musiker“, das bescheinigt Straube nicht nur Neander und Hattler, sondern auch den anderen beiden im Team, Moritz Müller (Drums) und Martin Kasper (Keyboards). Straube: „Wer feinsten Rock gemischt mit spannungsgeladenem Jazz liebt, ist hier goldrichtig.“

Als sich Ali Neander (bekannt von den „Rodgau Monotones“ und seiner Sideman-Tätigkeit bei Moses Pelham, Xavier Naidoo, Edo Zanki, Glashaus etc.) und Bass-Legende Hellmut Hattler („Kraan“, „Tab Two“, „Hattler“) vor drei Jahren zu einer ersten CD zusammenfanden, sah es zunächst nach einer einmaligen Sache aus.

Hellmut Hattler

Doch nach zahlreichen Konzerten zusammen mit Superdrummer Moritz Müller („The Intersphere“, Gianna Nannini) und Martin Kasper an den Keyboards war es klar: Das macht viel Spaß, da kommt noch mehr. Und so gibt es jetzt eine neue CD „…This One Goes To Eleven“ im Gepäck für eine weitere Reise in das Grenzgebiet von Jazz und Rock, zwischen explosiver Virtuosität und atmosphärischer Dichte, lässiger Funkyness und ekstatischem Jazzrockgewitter. Ein Abend mit intensiver Musik, wundersamen Melodien und genügend Augenzwinkern – jenseits von zickigen Gitarrendemonstrationen und Fusion-Strebertum – für Spezialisten und Normalsterbliche gleichermaßen. Allerbeste Besetzung, allerbeste Musik. Jazzrock vom Feinsten! Längst kein Geheimtipp mehr.

www.rodgau-monotones.de/ali.html
www.hellmut-hattler.de

Vorverkauf:
Alle Rheinpfalz-Service-Punkte

Spei’rer Buchladen, Telefon 06232 – 72018
Tourist-Info Speyer, Telefon 06232 -142392
Reservix

Reservierung:
Telefon 06232 – 290736
E-Mail kulturing@web.de

Komplettes Festival-Programm lesen