Soïg Sibéril & Ian Melrose – 23. Speyerer Gitarrensommer

Mittwoch, 12. September 2018, 20.30 Uhr
Heilig-Geist-Kirche Speyer

Wenn zwei Akustikgitarren-Virtuosen wie Soïg Sibéril und Ian Melrose zusammen auftreten, dann darf man Besonderes erwarten. Die beiden herausragenden Gitarristen eröffnen den diesjährigen Gitarrensommer. Sie können bereits auf gemeinsame Projekte zurückblicken. Ihren bretonischen (Sibéril) und schottischen (Melrose) Wurzeln entsprechend, zelebrierten sie bereits 2014 zusammen ihre keltischen Wurzeln in einer einzigartigen Musik. Diese Klänge sind nun auch in Speyer zu hören – und Sibéril & Melrose schöpfen nicht nur aus den verschiedenen keltischen Traditionen, sondern bedienen sich bei vielen anderen Genres, so dass den Besuchern eine ganz einzigartige romantische Stimmung, aber auch ein technisch höchst anspruchsvolles Konzert geboten wird. Lassen sie sich entführen in die keltische Musikwelt der britischen Insel!

Ian Melrose gehört zu den international bekanntesten Akustik-Gitarristen. Konzerte führten ihn bereits auf die großen Bühnen wie beim Montreal Jazz Festival oder dem International Guitar Festival Genua. Soïg Sibéril ist zwar vielleicht international etwas weniger bekannt, stellt aber den wohl berühmtesten und anerkanntesten Gitarristen seiner bretonischen Heimat dar und zählt zu den ganz Großen der französischen Akustik-Gitarrenszene.

soigsiberil.com
ianmelrose.com

Eintritt: 20 € / 23 €

Vorverkauf:
Alle Rheinpfalzvorverkaufsstellen
Spei’rer Buchladen 0 62 32/7 20 18,
Tourist-Info Speyer 0 62 32/14 23 92,
Reservix

Reservierung: 0 62 32 / 29 07 36

Künstlerische Leitung: Christian Straube

Foto Sibéril: Eric Legret
Foto Melrose: Claus Jahn