Sonntag, 20. September 2015, 19 Uhr,
Alter Stadtsaal Speyer, Rathausinnenhof

Das Gran Duetto bildet am Sonntag den Abschluss des 20. Speyerer Gitarrensommers. Wie gewohnt beginnt das Konzert bereits um 19 Uhr!

Wer zu diesem Konzert kommt wird belohnt: Der Gitarrist Helmut Oesterreich ist, wenn er nicht gerade auf einem anderen Kontinent mit seinen Klängen die Menschen verzaubert, in Frankfurt und Heidelberg zu Hause. Wolfgang Wendel, Flötist aus Ludwigshafen, zu Hause auf internationalen Bühnen, hat im Koffer zahlreiche Flöten von Piccolo bis Bass, sowie viele eigene Kompositionen. Zusammen verwöhnen sie das Publikum mit feiner, nuancierter und ebenso virtuoser Musik für Flöte und Gitarre. Wie der Name Gran Duetto schon verrät, haben Helmut Oesterreich und Wolfgang Wendel gleich den „Mozart der Gitarre“ dabei, so wurde der Komponist Mauro Giuliani zu Lebzeiten genannt und eines seiner zahlreichen Werke trägt den Titel „Gran duetto concertante“. Ebenso werden Kompositionen von Dowland und Van Eyck zum Klingen gebracht, womit die Anfänge der Gitarrenmusik hörbar werden. Die Musik des russischen Komponisten Nikita Koshina zeigt, was alles auf einer Gitarre so möglich ist und entführt das Publikum mit programmatischen Titeln wie „The prince’s Toys“ in eine magische Welt.

http://www.wolfgang-wendel.com


Vorverkauf:
Alle Rheinpfalz-Vorverkaufsstellen
Spei’rer Buchladen 0 62 32/7 20 18

Tourist-Info Speyer 0 62 32/14 23 92
Reservix

Reservierung: 0 62 32 / 29 07 36

Künstlerische Leitung: Christian Straube