Donnerstag, 17. September 2015, 20.30 Uhr,
Alter Stadtsaal Speyer, Rathausinnenhof

Für den zweiten Festivalabend des 20. Speyerer Gitarrensommers ist die Guru Guru Band von und mit Mani Neumeier in Speyer zum dritten Mal bei uns zu Gast! Die Musik ist eine gute Mischung aus (free) Jazz und experimenteller Rockmusik – auch Krautrock genannt. Diese Bezeichnung wurde von Mani Neumeier nie gemocht und verschwand bald wieder. Doch Guru Guru blieb! Die Band wurde 1968 gegründet und bis heute gaben die Guru Guru über 3300 Konzerte in Europa, USA, Japan und Indien. Viele ihrer Auftritte waren gerade in den 70er Jahren politisch geprägt, so wurden damals zwischen den Musiktiteln politische Texte verlesen. Auch Auftritte in Gefängnissen ließen sich die Guru Guru nicht nehmen.

Bei einer so langen Bandgeschichte bleiben Wechsel der Besetzung nicht aus. Heute besteht die aktuelle Band aus: Peter Kühmstedt am Bass, Hans Reffert an der Gitarre, Roland Schaeffer am Saxophon und am Schlagzeug natürlich Mani Neumeier. Gemeinsam blicken sie auf eine lange Bandgeschichte zurück. Und sie haben immer noch etwas zu sagen: „sie zelebrieren ihre Songs auf Perser Teppichen und es groovt und groovt und groovt“ (Rückblick Züricher Konzert 2014).

http://mani-neumeier.de/guruguru


Vorverkauf:
Alle Rheinpfalz-Vorverkaufsstellen
Spei’rer Buchladen 0 62 32/7 20 18

Tourist-Info Speyer 0 62 32/14 23 92
Reservix

Reservierung: 0 62 32 / 29 07 36

Künstlerische Leitung: Christian Straube