11. bis  15. September 2013 , Alter Stadtsaal Speyer

Endlich ist es wieder Zeit für den Speyerer Gitarrensommer, der nunmehr zum 18. Mal stattfindet. Ab Mittwoch, dem 11. September 2013 steht an fünf aufeinander folgenden Abenden im Alten Stadtsaal in Speyer wieder die Gitarrenmusik im Mittelpunkt.

Mittwoch, 11. September 2013, 20.30 Uhr:
Die Speyerer Gitarrenszene

Los geht’s am Mittwoch mit der Speyerer Gitarrenszene. Vor drei Jahren erstmals ein grandioser Erfolg! Diesmal verfeinert und mit ausgewählten Künstlern der extrem reichen Speyerer Gitarrengilde gewürzt. Unter anderem mit dabei sind: Rudolph und die Renntiere, Tosse Basler’s „Onest Injun“, Werner Goos, Christoph Stadtler, „Aza“ Razafindraboay, Wolli Schäfer, Johannes Steinhäuser, Bernhard Sperrfechter…

Birth ControlDonnerstag, 12. September 2013, 20.30 Uhr:
Birth Control

Am Donnerstag stehen dann Birth Control auf dem Programm. Wer erinnert sich nicht an die glorreichen Zeiten, die Geburtsstunden des deutschen Krautrocks? Wer erinnert sich nicht an den Hit namens „Gamma Ray“? Wer erfreut sich nicht der Musik einer Band, bei welcher jedem Musiker Platz für wunderschön lange Soloeinlagen findet und es keine glattgebügelten Eintragsfliegenmusik gibt. Und das im Alten Stadtsaal, in diesem Ambiente – ein gelungenes „Privatkonzert“ gestandener Deutschrockgiganten.

Quadronuevo_Joscho StephanFreitag, 13. September 2013, 20.30 Uhr:
Quadro Nuevo feat. Joscho Stephan

Weiter geht’s am Freitag mit Quadro Nuevo feat. Joscho Stephan – die europäische Antwort auf den Argentinischen Tango! Quadro Nuevo füllen derzeit alle Konzerthäuser und sind mit ihrer über Monate dauernden Tour in der gesamten Republik zu finden. Aber eine besondere Premiere haben wir bei unserem Festival: Qudaro Nuevo wird erstmals zusammen mit Joscho Stephan zu erleben sein. Die neue CD für diese Premiere ist bereits aufgenommen.

Manuel DelgadoSamstag, 14. September 2013, 20.30 Uhr:
Manuel Delgado & Ensemble

Zeitgenössischen Flamenco mit Tradition der Weltklasse bieten am Samstag Manuel Delgado & Ensemble. Bewährtes in Sachen Musikkunst zu wiederholen, auch dafür ist das Festival Speyerer Gitarrensommer bekannt. Und warum auch nicht? Manuel Delgado war vor 5 Jahren bereits Wochen vor dem Konzert ausverkauft, gehört er doch zu der Handvoll auserlesener Gitarristen (inklusive Paco de Lucia), welche konsequent den Flamenco Nuevo zelebrieren und genauso beherrschen wie sonst weltweit niemand mehr.

 

SDuo_ahlert_schwabonntag, 15. September 2012, 19 Uhr:
Duo Ahlert & Schwab
(Barockmandoline u. Erzlaute)

Den Abschluss des Gitarrensommers bilden am Sonntagabend das Duo Ahlert & Schwab. Seit vielen Jahren war es geplant und endlich haben wir die Ehre Daniel Ahlert & Birgit Schwab in Speyer zu begrüßen.1992 gegründet, hat sich das Duo mit seiner ungewöhnlichen Instrumentenkombination und lebendigen Interpretationskultur als das führende Ensemble ihrer Besetzung etabliert. Mit der barocken Leichtigkeit und Lebendigkeit der italienischen Meister gestaltet das Duo den Abend. Am Sonntagabend bilden sie den Abschluss des Gitarrensommers.

Mojo and the BlueswolfUnd übrigens: Wie jedes Jahr findet mittwochs bis samstags jeweils nach den Konzerten wieder die Après-Party statt, diesmal mit „Mojo and the Blueswolf“, bestehend aus Jürgen Schultz & Wolfgang Schuster. Ein stimmungsvoller Blues, gesungen mit einer rauchigen Kehle am Abend!

Vorverkauf:
Alle Rheinpfalzvorverkaufsstellen
Spei’rer Buchladen 0 62 32/7 20 18
Tourist-Info Speyer 0 62 32/14 23 92
Reservix

Reservierung: 0 62 32 / 29 07 36

Künstlerische Leitung: Christian Straube