Mittwoch, 14. September 2011,
20.30 Uhr, Alter Stadtsaal Speyer

Solo mit der Gamba, Gesang, Kora und Talking Drums

Weltmusik

Die Kora ist ein 21-saitiges, der Harfe ähnliches Saiteninstrument. Vielleicht etwas weiter von der Gitarre entfernt, wird sie jedoch gezupft wie die Gitarre und ihr Klang ist dem einer Gitarre sehr nahe. Deswegen war es uns wichtig, dieses vom Aussterben bedrohte Instrument aus Afrika bei unserem Festival erstmals vorzustellen. Dazu konnten wir Tormenta Jobarteh, einen der bedeutendsten Koraspieler überhaupt, für Speyer gewinnen. Wer den Deutschlandfunk hört, weiß, dass seine Band Jobarteh Kunda regelmäßig zu den europäischen World-Music-Charts gehört.

Tauchen wir ein in die Welt der Musik und Märchen Afrikas ….

www.jobarteh-kunda.de

Eintritt: 14,- Euro

Vorverkauf:
Alle Rheinpfalzvorverkaufsstellen,
Spei’rer Buchladen 0 62 32/7 20 18,
Tourist-Info Speyer 0 62 32/14 23 92
Reservierung: 0 62 32 / 29 07 36